loading

Bitte warten ...


X

Für Flugreservationen müssen die Namen der Reisenden gemäss Reisepass angegeben werden. Über eventuelle Verfügbarkeitsprobleme informieren wir Sie innerhalb von 2 Arbeitstagen nach der Reservierung. Flugreisen unterliegen der Verfügbarkeit der Airlines. Es können Preisaufschläge anfallen. Für individuelle Flugpläne inklusive Upgrades (gegen Aufschlag) hinterlassen Sie bitte Ihre Wünsche im Zusatzfeld oder kontaktieren Sie unsere Reservationsabteilung unter 044 350 89 89




X

Jugendliche reisen in der gleichen Kabine mit zwei Erwachsenen zu einem reduzierten Preis mit. Der Aufschlag zum Kinderpreis wird von unseren Mitarbeitern bei der Offerte angepasst.




X
Warnung

Sie sind nun schon fast 30 minuten auf dieser Seite. Sie werden bald auf die Angebotsseite zurück gewiesen. Bitte schliessen Sie ihre Eingaben ab, sie müssen sonst den Vorgang erneut starten.
Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen. Timeout ist abgelaufen.





X
Warnung

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von www.CruiseCenter.ch und verbundene Unternehmen (Cruisenet.ch, Best Cruises.ch, Marinoo.ch.) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und bearbeitet. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschliesslich der Zusendung von Produktinformationen, der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht. Ich bin einverstanden, dass das Öffnen der E-Mails und die angeklickten Links zu Zwecken der Optimierung unserer Kommunikation mit Ihnen protokolliert werden. Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen in unregelmässigen Abständen per Email personalisierte Produktinformationen aus dem Bereich Reisen zukommen lassen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an service@cruisecenter.ch oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jedes Newsletters.







Reedereien
Favoriten favoriten (0)
Favoriten
noch keine Favoriten
Newsletter Abonnieren
 
Crystal Cruises
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Oceania Cruises

Oceania Cruises

MS Insignia

MS Marina

MS Nautica

MS Regatta

MS Riviera

MS Sirena

Die 2002 gegründete Reederei Oceania Cruises wurde 2006 von Apollo Management gekauft, einer privaten Aktiengesellschaft, die ausserdem auch Regent Seven Seas Cruises und 50% von NCL besitzt. Oceania Cruises mit Hauptsitz in Miami gehört zu Prestige Cruise Holdings, 2007 von Apollo Management gegründet, der Marktführerin im oberen Premium und Luxus Segment der Kreuzfahrtindustrie.
Markenzeichen sind die komfortablen Kabinen, der warme und aufmerksame Service und gutes Essen, das die Französische Küche mit qualitativ hochwertigen Zutaten vereint. Küche, Komfort, Service und hervorragenden Werte sind die Pfeiler, die das 5-Sterne Produkt Oceania Cruises ausmachen. Unter Wert versteht Oceania Cruises einfach mehr zu bieten, als die Gäste erwarten; ohne Kompromiss in der Qualität.

Die Schiffe der Reederei bieten einen imitierten englischen Charme in einer Country-Club Atmosphäre und sind ideal für Paare mittleren und reiferen Alters, die Entspannung suchen. Mit der vielfältigen Auswahl der Essensmöglichkeiten ohne zusätzlich anfallenden Kosten entsprechen die 700-1250 Personen fassenden Kreuzfahrtschiffe den Wünschen all jenen, die mittelgrosse bis grosse Resort-Schiffe bevorzugen. Zudem sind Softdrinks wie Säfte, Soda, Coca Cola, Sprite, Tonic, Mineralwasserflaschen und Tee-bzw. Kaffeespezialitäten unlimitiert und kostenlos. Oceania Cruises spricht anspruchsvolle, kultivierte Reisende an, die eine gute Küche, und beispiellosen Service und ein bereicherndes, tiefgründiges, destinationsorientierte Reiseerlebnis suchen.

Der bekannte Canyon Ranch SpaClub bietet nicht nur Spa und Fitnesserlebnisse, sondern auch renommierte Wellness- und Lifestyle-Bereicherung und ihre bekannte Canyon Ranch-Küche zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.
Die Räumlichkeiten sind ebenfalls verführerisch und wahrhaftige Designerstücke. Die Marina und Riviera sind die einzigen Schiffe auf See, die von Dakota Jackson, einem Ralph Lauren Home Innendesigner, entworfene und möblierte Suiten besitzen.

Oceania Club - das beste Treueprogramm bei Premiumkreuzfahrten. Mit dem Treueprogramm von Oceania Club geniessen Sie grosszügige Vorteile und wertvolle Annehmlichkeiten. Zudem wird Ihnen darüber hinaus auch eine Kombination aus Treuevorteilen angeboten: Bordguthaben UND im Voraus bezahlte Trinkgelder.

Kleidung an Bord: empfohlen wird legere Country Club Kleidung. Zum Abendessen ersucht Oceania Cruises, keine Jeans, Shorts, T-Shirts oder Tennisschuhe zu tragen.
Kinder: Oceania Cruises stellt keine Kinderbetreuung oder -unterhaltung während dem Aufenthalt an Bord zur Verfügung.
Paukan Cruises

Paukan Cruises

Irrawaddy Explorer

Paukan Cruises – Luxus, Moderne und Tradition Myanmars

Paukan Cruises definiert Luxus entlang der Flüsse Asiens. Die Kreuzfahrtschiffe spiegeln die Atmosphäre von Burma zu Zeiten des Britischen Kolonialreichs wieder, wobei die Reederei auf modernen Komfort und Annehmlichkeiten der besten Hotels von Myanmar setzt.

Gegründet 2003 von drei Unternehmern aus Myanmar und unter dem Managemetn eines Europäischen Experten, startete das Unternehmen schon mit enormem Wissen bezüglich Kreuzfahrten auf asiatischen Flüssen und Erfahrung was Land und Leute in Myanmar angeht. Unterdessen ist Paukan Cruises, resp. Ayravata Cruises ein erfolgreiches Kreuzfahrtunternehmen und gleichzeitig nun auch Schiffsbauer.

Paukan Cruises glaubt, dass es keinen besseren Weg gibt, Myanmar und seine Mysterien zu erkunden, als vom Irrawaddy Fluss aus. Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt. Seit der Öffnung des Landes für den Westen, entwickelt es sich kontinuierlich. Die Möglichkeit ein Land zu besuchen, in dem buchstäblich die Zeit still stand während Jahrzehnten, ist die Grundlage für eine einmalige und unvergessliche Reise.

Von der lebendigen, ehemaligen Hauptstadt Yangon (Rangoon) aus, gefüllt mit erwartungsvoller Aufregung, was die Zukunft für das Land bereithalten mag, über ländliche Gegenden, wo das gängige Fortbewegungsmittel immer noch der Ochsenkarren ist – ein grösserer Kontrast findet man nirgends.

Gäste tauchen einerseits komplett in die geschichtsträchtige ehemalige Britische Kolonie Burma ein, andererseits auch in die reiche Kultur einzigartiger einheimischer Stämme, die im ganzen Land verteilt immer wieder gefunden werden können.

Paukan Cruises lädt seine Gäste ein, all dies von einem der luxuriösesten Flussschiffen aus, die den Irrawaddy befahren, zu erleben.

Küche/Essen:

Serviert werden innovative Menüs, speziell kreiert für die Gäste von Paukan Cruises. Diese wiederspiegeln die vielfältige Küche Myanmars ebenso wie westliche Favoriten. Freuen Sie sich auf prächtige Buffets und kunstvoll angerichtete, mehrgängige Menüs, direkt serviert an Ihrem Platz. Wenn es sich anbietet, kann man gelegentlich auch das Koch-Team auf die lokalen Märkte begleiten und die Auswahl der frischen, lokalen Früchte und Gemüse direkt miterleben.

Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises

Seven Seas Explorer

Seven Seas Mariner

Seven Seas Navigator

Seven Seas Voyager

Die weltweit bekannte Marke Regent Seven Seas Cruises steht für eine der besten Reederei im Luxussegment. Das luxuriöse Ambiente wird komplettiert durch die stets aufmerksame Besatzung, die dafür sorgt, dass alle Wünsche der Gäste erfüllt wird. Freundlichkeit, Professionalität und Aufmerksamkeit sind selbstverständlich.
Die 4 Schiffe beherbergen nicht mehr als 750 Passagiere und vermitteln daher eine persönliche und stilvolle Atmosphäre.
Scenic

Scenic

Scenic Crystal

Scenic Gem

Scenic Jade

Scenic Jasper

Scenic Jewel

Scenic Opal

1987 vom Australier Glen Moroney gegründet, ist Scenic Tours stetig gewachsen. 2008 kamen zu den Landtouren auch noch Flusskreuzfahrten mit der Untergruppe Scenic Cruises dazu, was ebenfalls weiter zum Wachstum beitrug. Die australische Reederei Scenic Cruises hat sich auf Flussreisen im oberen Segment spezialisiert. Die Schiffe der Reederei bieten als eine der wenigen Reedereien ihren Kunden Kabinen mit Balkon. Modernste Technik und höchster Komfort sowie eine erstklassige Hotellerie und Gastronomie zählen zu den Stärken von Scenic Cruises. Das Konzept «alles inbegriffen» beinhaltet nicht nur ausnahmslos alle Getränke an Bord, jede Exkursion und Trinkgelder, sondern auch 24-Stunden-Kabinen- und Butlerservice.


Die ursprünglich australische Firma Scenic Tours begann mit Busreisen an die Australische Küste, mit älteren Leuten aus Melbourne als Zielpublikum. Seit da ist Scenic Tours stetig gewachsen, hat bald Theater- und Sondertouren mit ins Angebot aufgenommen und ihre Angebote bis auf die Norfolkinsel, Neuseeland, Kanada, die USA, Südamerika, Südafrika und China ausgeweitet. Unterdessen unternehmen mehr Nordamerikaner Landreisen mit Scenic Tours in Down Under als die Australier selbst.
2007 hat Scenic Tours in Grossbritannien, Kanada und schliesslich auch in den USA Büros eröffnet. 2008 folgte dann die erste Flusskreuzfahrtsaison mit dem ersten Flussschiff Scenic Sapphire. Scenic Cruises, der Bereich der Flussfahrten, erfreuten sich grosser Beliebtheit und ist schnell gewachsen. Heute betreibt Scenic Cruises mehrere weitere, fast baugleiche Schiffe auf diversen europäischen Flüssen. Mit dieser neuen Verlagerung des Angebotsbereichs hat der Gründer und Geschäftsführer Glen Moroney den europäischen Geschäftshauptsitz von Scenic Cruises 2014 in die Schweiz versetzt und ist selbst ebenfalls in die Schweiz gezogen.

Scenic Cruises Flotte:

Die Scenic Saphire, das erste, speziell angefertigte Flussschiff von Scenic Cruises wurde 2008 in Betrieb genommen. Bis 2014 sind weitere acht 169-Passagier-Schiffe auf den europäischen Flüssen hinzu gekommen – jedes mit 84 Aussenkabinen. 2012 hat Scenic Cruises auch Flussfahrten in Russland mit der Scenic Tsar ins Programm aufgenommen, welche nur 112 Passagieren Platz bietet. Die einzelnen 'Space-Ships'-Flusskreuzfahrtschiffe sind:
  • Scenic Crystal
  • Scenic Jewel
  • Scenic Jade
  • Scenic Sapphire
  • Scenic Diamond
  • Scenic Ruby
  • Scenic Pearl
  • Scenic Emerald
  • Scenic Gem
  • Scenic Jasper (2015)
  • Scenic Opal (2015)
  • Scenic Tsar
2014 Wurde die Untergruppe Emerald Cruises gegründet, die Flusskreuzfahrten mit weniger Inklusiv-Leistungen und weniger Luxus anbieten. 2015 schliessen sich zwei weiter Flussschiffe der Flotte an – die Scenic Jasper und Scenic Opal. Sie verstärken die schon bestehende 'Space-Ships'-Flotte.

Besonders geeignet für:

Auf den Flussschiffen von Scenic Cruises zu finden sind hauptsächlich bereiste, eher wohlhabende Paare und Singles zwischen 50 und 70 Jahren, die mehrheitlich englischsprachig sind. Die Bordsprache ist hauptsächlich Englisch, trotzdem sind immer mehr deutschsprachige Gäste an Bord anzutreffen. Ausflüge werden je nach Nachfrage auch auf Deutsch und Französisch organisiert. Alle Schiffe von Scenic Cruises verfügen über einen Lift, der die Kabinendecks miteinander verbindet. Passagiere mit eingeschränkter Mobilität können sich ohne Probleme auf dem Schiff bewegen. Bei Landgängen und Exkursionen liegt allerdings der Fokus auf der Erkundung europäischer Städte zu Fuss oder mit dem Velo. Viele Routen führen über mit Kopfsteinen gepflasterte Strassen und somit eher ungeeignet für Passagiere, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind oder auf andere Art in ihrer Mobilität wesentlich eingeschränkt sind.

Küche/Essen:

Auf der Speisekarte finden sich hauptsächlich europäische Speisen aus erstklassigen, regionalen Zutaten. Vom reichhaltigen Frühstücksbuffet am Morgen über das durchgehend erhältliche Snack-Angebot für den Hunger zwischendurch bis hin zum Vier-Gänge-à-la-Carte Menu am Abend; es bleiben keine kulinarischen Wünsche offen.

Kleidung:

Tagsüber an Bord und während der Landausflüge empfehlen wir bequeme und legere Kleidung ganz nach dem eigenen Geschmack. Auf den Aussendecks sollten rutschfeste Schuhe getragen werden. Wir empfehlen einen Pullover für kühlere Abende sowie festes und bequemes Schuhwerk für die Landgänge ebenfalls mit einzupacken. Zum Nachtessen ist gepflegte Kleidung erwünscht, Garderobenzwang besteht jedoch nicht.

Für Kinder:

Für Kinder sind Flusskreuzfahrten mit Scenic Cruises eher weniger geeignet, da auf den Schiffen keine speziellen Programme und Unterhaltungsangebote für Kinder angeboten werden.

Trinkgelder:

Trinkgelder werden nicht erwartet und sind bereits im Reisepreis inbegriffen.

Bordsprache:

Die Bordsprache ist hauptsächlich Englisch, Ausflüge werden je nach Nachfrage auch auf Deutsch und Französisch organisiert.

Zahlung an Bord:

Die Währung an Bord ist der Euro. Es werden aber auch Kreditkarten akzeptiert (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club).

Rauchen:

Rauchen ist an Bord aus Sicherheitsgründen in allen öffentlichen Bereichen, den Kabinen und auf den privaten Balkonen grundsätzlich nicht erlaubt. Auf dem Sonnendeck darf nur in einem klar für Raucher vorgesehenem Bereich mit Aschenbecher geraucht werden. Auf Dem Observationsdeck darf ausserhalb der Öffnungszeiten des Portobello Restaurants ebenfalls in einem klar für Raucher vorgesehenem Bereich mit Aschenbecher geraucht werden.
Seabourn Cruise Line

Seabourn Cruise Line

Seabourn Encore

Seabourn Odyssey

Seabourn Ovation

Seabourn Quest

Seabourn Sojourn

Die Seabourn Cruise Line wurde ursprünglich 1986 als Signet Cruise Line gegründet, nahm aber schon kurz darauf den Namen Seabourn Cruise Line an. Seit 1999 gehört sie zu der Carnival Gruppe.
Die Gesellschaft richtet ihr Produkt an eine wohlhabende und anspruchsvolle Kundschaft (v.a. Nordamerikaner). Mit den kleinen Schiffen bietet sie einen Service auf hohem Niveau nach europäischem Vorbild. Sie pflegt keine vorgeschriebenen Essenszeiten und eine All-Drinks-Inclusive Politik. Ausserdem legt sie grossen Wert auf Details und darauf, dass der Kunde rundum verwöhnt wird.

Die Kreuzfahrt auf einem Seabourn-Schiff gleicht keiner anderen Form des Reisens. Sie ist luxuriös und dennoch entspannt – elegant und doch ungezwungen – üppig und dennoch unaufdringlich. Die kleinen Schiffe nehmen Kurs auf die weltweit begehrtesten Reiseziele, steuern die sehenswertesten Städte sowie verborgene Orte an, die für grössere Schiffe unerreichbar sind.

Seabourn bezeichnet sich als Vorreiter für ultra-luxuriöse Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen. Die Schiffe der Flotte sind ausschliesslich mit Suiten versehen, die jeweils zwischen 208 und 450 Gäste beherbergen und während der Hochsaison weltweit die begehrtesten Reiseziele ansteuern. An Bord werden die Gäste von einer preisgekrönten Besatzung umsorgt, deren Anzahl fast jener der Gäste entspricht. Die Besatzungsmitglieder werden sorgfältig ausgewählt und intensiv geschult, um die aufmerksame, persönliche und herzliche Gastfreundschaft zu liefern, die für den einzigartigen Stil von Seabourn steht. Die Schiffe von Seabourn sind für kultivierte Menschen attraktiv, die exklusive Reisen lieben und Spass und Abenteuer gern mit anderen interessanten Menschen teilen.

Vom ersten Moment an Bord an werden Sie den Reiz einer Reise mit Seabourn zu schätzen wissen. Ein warmes Lächeln und gekühlter Champagner heissen Sie willkommen und unsere aufmerksame Crew empfängt Sie mit einer unvergleichlichen Gastfreundlichkeit – herzlich, aufmerksam und persönlich. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die Zeit an Bord mit all seinen Vorzügen: ausschliesslich Aussensuiten, aussergewöhnliche Küche und jeder Zeit feine Weine und Spirituosen. Ausserdem erwarten Sie die himmlischen Massage Moments® an Deck und Kellner, die Ihnen Sonnencreme und ein Sorbet reichen. Reisen Sie mit uns und erleben Sie, warum die Seabourn Service jedes Jahr wieder die höchsten Auszeichnungen von anspruchsvollen Reisenden erhält – und warum so viele ihrer Gäste immer wieder an Bord eines Seabourn Schiffes reisen.
SeaDream Yacht Club

SeaDream Yacht Club

SeaDream I

SeaDream II

Silversea Cruises

Silversea Cruises

Silver Cloud Expedition

Silver Discoverer

Silver Explorer

Silver Galapagos

Silver Muse

Silver Shadow

Silver Spirit

Silver Whisper

Silver Wind

Die Silversea-Geschichte

Mit der schon sprichwörtlichen italienischen Leidenschaft, sich dem Besten im Leben hinzugeben, hat die römische Familie Lefebvre eine Reisegesellschaft gegründet, dei besonders anspruchsvolle persönliche Reisen ermöglichen kann. Wie bei den meisten Erfolgsgeschichten war die Grundidee einfach: speziell im europäischen Stil entworfene Schiffe, die so elegant und geräumig sind wie gute Hotels und gleichzeitig warm und einladend wie das eigene Haus. Einrichtungen und Service sollten persönlich und kostenlos sein und den individuellen Bedürfnissen der Gäste entsprechen. Dazu passt der Name "Siversea", denn damit verbinden sich Qualität und Luxus, Romantik und Emotionen der Seefahrt.Was als innovative Vision begann, hat sich zu einer Mischung aus gehobenem Stil, internationalem Publikum und weltweiten Destinationen entwickelt. Diese wichtigen Ideen haben die erste Silversea-Kreuzfahrt bestimmt und gelten unverändert bis heute.

Acht luxuriöse Schiffe

Die Schiffe wurden entworfen, damit sie auf den Ozeanen dieser Welt Ihr Zuhause werden. Silversea lädt ein, in elegantem Luxus zu entspannen. Sie werden diese Schiffe als geräumig und grosszügig empfinden, doch sie sind klein im Vergleich zum Massenmarkt und damit auch in abgelegenen und spannenderen Destinationen leicht zu manövieren und anzulegen. Für viele Gäste sind die Schilversea-Schiffe besondere Orte, zu denen sie zurückkehren, um besondere Augenblicke in der Gemeinschaft von Freunden zu feiern.

Alles-Inklusive-Preise

Alle Getränke auf dem Schiff sind im Preis inbegriffen. Wenn Sie an Bord gehen, wartet bereits eine gekühlte Flasche Champagner auf Sie. Die Bar in Ihrer Suite ist mit kostenlosen Getränken bestückt und wird täglich nach Ihren Vorlieben aufgefüllt.
Alle Trinkgelder an Bord sind eingeschlossen, es werden keine weiteren erwartet.
Es gibt keine festgelegten Essenszeiten, und keine zugewiesenen Tische. Speisen Sie wann, wo und mit wem Sie wollen.
In vielen Häfen steht Ihnen ein kostenloser Transfer vom Pier ins Stadtzentrum und zurück zur Verfügung.